Biografie

Procol Harum ist eine britische Rock-Band. Die Musiker, die sich bei Procol Harum zusammenfanden, hatten zuvor als The Paramounts einige Singles mit Beat und Rhythm and Blues aufgenommen.

Procol Harum waren im Frühjahr 1967 weniger eine Band als ein Lied. „A Whiter Shade Of Pale“, mit einer Pick-Up-Band im Keller einer Methodistenkirche aufgenommen, wurde kurz nach Veröffentlichung 2,5 Mio mal verkauft. Dieser Erfolg traf die Autoren Brooker und Reid unvorbereitet. Einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieses Songs hatte das an Bach orientierte Hammondorgelspiel von Matthew Fisher. A Whiter Shade Of Pale gehört heute zu den Klassikern der Rockgeschichte.

Gary Brooker und Keith Reid gründeten 1967 Procol Harum. Der Bandname ist wohl die Falschschreibung aufgrund der telefonischen Übermittlung eines Katzennamens „Procul Harum“, dessen lateinische Bedeutung „fern der Dinge“ ist. Kurioserweise findet man deshalb auch genauso oft die Schreibung mit „u“ als auch den richtigen Bandnamen.

Es folgten weitere Hits wie Homburg und A Salty Dog. Letzterer zählt zu den Meisterwerken des an Klassik orientierten Rock. Die surrealen Texte von Keith Reid setzten Maßstäbe. Auch in den 1970er-Jahren hatten Procol Harum Erfolg, unter anderem mit Grand Hotel.

Die Besetzung wechselte - bis auf Brooker, Wilson und Reid - häufig. Sie veröffentlichten bis zu ihrer Auflösung 1977 zehn Alben, darunter Live With The Edmonton Symphony Orchestra, das als Meilenstein der Rockgeschichte angesehen wird. Die Band zeichnete sich durch einfallsreiche, oft an klassischer Musik orientierten Kompositionen aus. Daneben finden sich im Werk von Procol Harum aber auch immer wieder Songs, die stark im Blues verwurzelt sind.

1991 fand sich Procol Harum erneut zusammen, allerdings ohne ihren 1990 verstorbenen Schlagzeuger B. J. Wilson. Seitdem sind sie sowohl live als auch im Studio wieder aktiv.

Procol Harum sind nach wie vor eine überzeugende Live-Band und Gary Brooker ist neben seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten als Musiker und Sänger immer noch ein hervorragender, oft zu Späßen aufgelegter Entertainer - trotz seines schon fortgeschrittenen Alters. Procol-Harum sind bis heute auf erfolgreichen Tourneen unterwegs.

Ende 2006 sprach ein britisches Gericht Matthew Fisher einen Teil der Urheberrechte an A Whiter Shade Of Pale zu. Bis dahin galten nur Brooker und Reid als Komponisten. Fisher gab an, er habe das markante Orgelthema komponiert, das entscheidenden Anteil am Erfolg des Songs hatte. Brooker bestritt dessen Anteil am Song; er selbst habe den Song als Adaption der Air von Johann Sebastian Bach geschrieben und Fisher habe dies 35 Jahre vorbehaltlos akzeptiert.

Bearbeitet von Lowbacca am 28. Aug. 2012, 11:31

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.