Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Duran Duran

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Birmingham, Vereinigtes Königreich (1978 – aktuell)

Duran Duran sind eine britische Musikgruppe, gegründet 1978 in Birmingham und benannt nach einer Figur aus dem Science-Fiction-Film „Barbarella“. Sie gehörten zu den Vorreitern der Anfang der 80er Jahre entstehenden New Romantics. Duran Duran verkauften in ihrer bisherigen Karriere weltweit über 70 Millionen Tonträger.

Geschichte

Die erste Besetzung, Nick Rhodes (Keyboard), John Taylor (Bass), Simon Colley (Gitarre) und Stephen Duffy (Gesang) hielt nur ein Jahr. 1979 verließen Duffy (heute Coautor bei Robbie Williams) und Colley die Band und wurden durch Roger Taylor (Schlagzeug) und Andy Taylor (Gitarre) ersetzt (alle drei Taylors sind nicht miteinander verwandt).

Übungsraum und ‘erste Bühne’ wurde der Nachtclub „Rum Runner“ in Birmingham. Die Besitzer des Clubs, die Brüder Michael und Paul Berrow, wurden die Manager von Duran Duran. Sie blieben es bis 1986.

Der Gesangspart bei Duran Duran wurde nacheinander von Andy Wickett, Alan Curtis und Jeff Thomas übernommen, bis im April 1980 Simon Le Bon zur Gruppe stieß und Jeff Thomas ersetzte. Den ersten Auftritt in der Besetzung Le Bon-Rhodes-Taylor (A.)-Taylor (J.)-Taylor (R.) hatten Duran Duran im Juni 1980 beim Edinburgh Music Festival. Danach tourte die Band von September bis Dezember 1980 mit der damals populären britischen Sängerin Hazel O’Connor durch England. Michael Berrow verkaufte sein Haus, um die Tour zu finanzieren.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

1.382.968Hörer insgesamt
22.126.997Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox