Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Death in June

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(1980 – aktuell)

Death in June ist eine um 1980 gegründete britische Musikgruppe, die zu den Wegbereitern des zählt. Gründungsmitglieder sind Douglas Pearce (Gesang, Gitarre), Tony Wakeford (Bass; Später Begründer der Gruppen Above the Ruins und Sol Invictus) und Patrick Leagas (Schlagzeug; Später Begründer der Gruppen Sixth Comm und Mother Destruction). Pearce und Wakeford spielten zunächst in der trotzkistischen -Band Crisis, die sich zum Antifaschismus und Antisexismus bekannte. (In einem anderen Interview bezeichnete Pearce Crisis als Melange aus Sozialisten, Kommunisten und Pazifisten. ) Unter anderem spielte Crisis für Rock Against Racism. Death in June übernahm das noch während Crisis-Zeiten geschriebene Stück All Alone In Her Nirvana in sein Repertoire.
Pearce und Wakeford gaben für das Ende von Crisis den Grund an, von der Linken enttäuscht zu sein („Death In June war unsere Reaktion auf die Art und Weise, wie die Linke uns behandelt hatte“ - Pearce), und wandten sich für eine kurze Phase dem Nationalbolschewismus zu. Schon 1983 verließ Tony Wakeford auf Druck von Pearce Death in June, nachdem seine Kontakte zur rechtsextremen ‘National Front’ bekannt geworden waren (welche er heute bereut), zwei Jahre später stieg auch Patrick Leagas aus. Zu den Gründen seines Ausstiegs gibt es sehr widersprüchliche Angaben, hatte er doch zuvor noch einen Großteil der Death-in-June-Lieder geschrieben. Er selbst gab in Interviews an, u. a. ausgestiegen zu sein, weil er nach einem Konzert in Bologna von einer Konzertbesucherin wegen seiner SS-Uniform beschimpft wurde. Wenige Tage vorher gab es in dieser Stadt ein Bombenattentat mit rechtsextremem Hintergrund und er schämte sich nun seiner Kleidung.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

147.852Hörer insgesamt
9.108.091Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • stillrise

    why are all these ruskis here [2]

    vor 12 Stunden Antworten
  • dash_tototo

    ... ты обнимаешь нежно ...

    22. Jul., 6:52 Antworten
  • HaHaHaYoureDead

    именно потому, что русня - говно, дэз ин джун так и популярны в этой стране среди широких масс офисного быдла. каррент хоть что-то толковое делал, а эти говноеды так и известны двумя-треми блатными песнями. Изгиб гитары желтой, блять.

    22. Jul., 2:13 Antworten
  • YOUR_MORONIC

    residual traces of countless echoing corpses, flailing in the wake of afterlife upon afterlife.

    17. Jul., 11:55 Antworten
  • Resou

    why are all these ruskis here

    16. Jul., 16:21 Antworten
  • KidCompost

    REIGN I FOREVER!

    15. Jul., 23:44 Antworten
  • z3nd

    Руснявая мразота всюду свое рыло кажет.

    15. Jul., 22:51 Antworten
  • Anskeeler

    русофобим с пацанами в падике после школы каждый вечер

    8. Jul., 0:00 Antworten
  • KindYAK

    2Matt_Armonia Самокритично, десу.

    7. Jul., 9:59 Antworten
  • Hoetzendorf

    2Matt_Armonia но ведь они и есть говно

    6. Jul., 7:30 Antworten
  • YOUR_MORONIC

    Cyпергруппа!

    5. Jul., 13:46 Antworten
  • Matt_Armonia

    Русских в рупоре как говна, все как обычно

    4. Jul., 22:49 Antworten
  • drochlen

    Несмотря на то, что Пирса уже умудрились высмеять со всех возможных сторон, проект достаточно симпатичный, хоть и большинство композиций крайне скучны.

    30. Jun., 14:19 Antworten
  • Bedschibaer

    who died yet?

    23. Jun., 21:47 Antworten
  • hydra_fm

    збс

    23. Jun., 12:55 Antworten
  • Hoetzendorf

    HaHaHaYoureDead в последнее время начал поливать говном годные группы. Шел бы лучше обратно в рупоры рашкованских певичек, там твои посты смотрятся очень гармонично и уместно.

    14. Jun., 6:11 Antworten
  • blacccck

    поет фашист

    13. Jun., 15:34 Antworten
  • Moonada

    A HAPPY JUNE, FULL OF OCEANIC JOY & HORDES OF MOONLIGHT TO EVERYONE!

    5. Jun., 12:00 Antworten
  • AndyTithesis

    me too. awe,

    31. Mai., 5:18 Antworten
  • OG-Gurda

    sick.

    31. Mai., 3:56 Antworten
  • Alle 3006 Shouts

Aktuelle Hörer

Top-Hörer