Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Brutal Truth

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Brutal Truth ist eine Grindcore-Band aus New York City, USA. Gegründet 1990 vom Ex-Anthrax und Ex-Nuclear Assault Bassisten Dan Lilker, bestand sie bis zur Auflösung 1999 und formte sich wieder im November 2006.

Die ersten Platten veröffentlichten Brutal Truth beim Label Earache Records heraus, 1992 Extreme Conditions Demand Extreme Responses und 1994 Need to Control, ebenso eine EP namens Perpetual Conversion, sowie eine 7“ Single mit dem Song Godplayer. Während dieser Zeit wurden auch von den Songs Ill Neglect,Collatoral Damage und Godplayer Musikvideos gedreht. Aufgrund von Differenzen wechselten Brutal Truth von Earache Records zu Relapse Records und veröffentlichten dort das Minialbum Kill Trend Suicide, das Album Sounds of the Animal Kingdom, und eine Live-Doppel-CD namens Goodbye Cruel World. Darüber hinaus veröffentlichte die Band mehrere Split 7“ Singles auf kleineren Labels, welche aber meist ausverkauft und sehr schwer zu bekommen sind.

2001 zeichnete Das Guinness-Buch der Rekorde Brutal Truth für das „Shortest Music Video“ mit dem Clip ‘Collateral Damage’ aus, welches 2.18 Sekunden lang ist und aus 48 Photos besteht.


Wikipedia

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

69.734Hörer insgesamt
1.979.310Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox